BANDINFO

Info

JINX spielen sich seit 1999 die Finger wund und verlangen dem geneigten Auditorium im Nordwesten der Republik stets eine gehörige Portion Begeisterung, Schweiß und Muskelkater ab. Im Stil wird sich dabei aus einer musikalischen Schublade bedient, die das Etikett „Punkrock-Variationen“ trägt und verdient. Diese Schublade bietet ausreichend Raum, dass sich darin Punkrock, Ska, Crossover ungehindert und vor allem hemmungslos näher kommen können. Auch Elemente von Garage, Reggae, Jazz und Surfgrooves sind in ihr gern gesehene Gäste, die nahtlos ins JINX-Songwriting integriert werden. Eingängige Melodien in Gesang, Trompete und Gitarren mästen Ohrwürmer, bis sie groß und stark sind.

JINX steht für eine Langzeit-, Fern-, Fünfecks- und Wochenendbeziehung. Ihr langjähriger Zusammenhalt ist die Konsequenz aus der gemeinsamen Liebe zur Musik im fachfernen Arbeits- und Studienalltag. Die Herren Kapellmeister stammen allesamt aus der Region Nienburg(Weser) und leben mittlerweile weit über Niedersachsen und Bremen verstreut. Doch sobald sie auf einer Bühne – egal ob groß oder klein – zusammen treffen, ist von dieser Distanz, ähnlich wie bei einer guten Beziehung, nicht das Geringste zu spüren. Der gewisse JINX-Zauber kommt insbesondere live zur Geltung, denn im Vordergrund stehen für die Herren in erster Linie der Spaß an der Musik und die Lust daran, als Underdogs ein breit gefächertes Publikum nicht nur zu überraschen sondern auch mit Leib, Seele und Tanzbein mitreißen zu können.

JINX 2013

Formation

Die Musik von Jinx gestalten & performen:

Drums: Bertie und Florian
Gesang: Wilken
Trompete: Wilken
Gitarre 1: Christoph
Gitarre 2: Wilken
Bass: Carsten und Henrik

Looky-look!

Für Werbung, Booker und Journalie …

Variante „crossover“: Klicke hier und das Logo wird groooß!
Variante „pop-punk“: Klicke hier und das Logo wird groooß!
Variante „unsichtbar“:

Seitenanfang

-->